Neu Der Film    The Movie    Project   Sponsors   Your Support   Photos   Trailers   guesthouse   news
Logo
  headline young oddities 2016
Das neue Filmprojekt im Cinema Jenin

  Jugendliche aus Jenin, Marburg und Wuppertal produzieren mit Ayman Nasri (Cinema Jenin), Mohammed Dasuqi (Cinema Jenin), Victoria Schmidt (Theater Marburg) und Alexander Peiler (Schauspiel Wuppertal) einen Film im CINEMA JENIN. Die Jugendlichen aus Palästina und Deutschland, stellen Ihre Träume vor.  Sie erzählen diese zusammen in einem gemeinsamen Film. Sie werden aus ihren Träumen und Geschichten ein Drehbuch entwickeln und als Schauspieler von ihrem Leben erzählen! Ihrem Leben in Deutschland und in Palästina.Besuchen Sie die Webseite der Young Oddities und lernen Sie die Protagonisten kennen oder unterstützen Sie dieses tolle Projekt.

zur webseite
zur Facebookseite
headline
cinema jenin benefiz tour 2015
  headlineNach der Stille auf VoD   headline Newsletter
Vom 29. Oktober bis 19. November 2015 reisten Ayman Ibrahim (Leiter des Cinema Jenin Guesthouse) und Mohammad Dosouqi (Spielleiter des Cinema Jenin) durch insgesamt 23 Städte in Deutschland, Österreich, Lichten- stein und der Schweiz und stellten drei Filme des Cinema Jenin Projekts vor.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Veranstaltern und Unterstützern der CINEMA JENIN BENEFIZ TOUR 2015. Die Erlöse der Benefiz-Tour kommen zu 100% dem Kino in Jenin zu gute. Trotz vieler Projekte im Bereich Musik, Theat- er, einem regulären Filmprogramm und vielen inter-nationalen Volontären werden weiterhin dringend Gelder benötigt, um den Betrieb des Kinos aufrecht zu erhalten.

zur Tourwebseite
  Der im Rahmen des Cinema Jenin Projekts entstandene Film „Nach der Stille“ ist jetzt als Video on Demand verfügbar. Schauen Sie den Film und unterstützen Sie damit das Cinema Jenin. Alle Einnahmen werden zu 100% an das Cinema Jenin gespendet.

Eine israelische Jüdin fährt ins Westjordanland, zu den Eltern des Attentäters, der ihren Ehemann getötet hat. Sie will keine Rache, keine Vergebung - sondern Versöhnung. Der Dokumentarfilm „Nach der Stille“ erzählt die Geschichte einer unglaublichen Begegnung.

Der Film der zwei jungen Regisseurinnen Stephanie Bürger und Jule Ott versucht zu verstehen, was unvorstellbar scheint.
VOD Deutsch
VOD Englisch
  Erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um die Tour und die Aktivitäten des Cinema Jenin in unserem Newsletter.
JETZT EINTRAGEN link

headline Spenden
Unterstützen Sie das CINEMA JENIN und spenden Sie direkt auf unser deutsches Vereinskonto:

Cinema Jenin e.V (NGO) | Deutsche Bank, Tuebingen
Konto-Nummer: 105307300 | BLZ: 640 700 24

Bitte vermerken Sie Ihre Adresse im Überweisunsbetreff. Wir senden Ihnen automatische eine entsprechende Spendenquittung zu.
Oder spenden Sie bequem online auf Deutschlands größter Spendenplattform Betterplace.org link

betterplace.org
______________________________________________________________________________________________________________
contact  |  sitemap  |  imprint  |  All rights reserved © 2011-2009 Cinema Jenin Association Palestine & Cinema Jenin e.V. Germany